ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Stefan Zweig

Das Lamm der Armen


Vorlage: Das Lamm der Armen (Theaterspiel)

Bearbeitung (Wort): Fränze Roloff

Komposition: Winfried Zillig

Regie: Fränze Roloff

Stefan Zweig, der sich einen Psychologen aus Leidenschaft nannte, hat in der 1930 erschienenen und vom Wiener Burgtheater uraufgeführten Tragikomödie das Schicksal eines Napoleon blind ergebenen Offiziers dargestellt, dessen Frau der General zu seiner Geliebten macht. Als Entehrter und Rechtloser irrt der Geprellte nach seiner eigenen Rückkunft aus dem Wüstensand durch Paris, der Welt nicht mehr als ein Narr und Gespött.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1953


Erstsendung: 08.02.1954 | 73'07


Darstellung: