ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Ingomar von Kieseritzky

Aktenlos oder Der Hamster im Laufrad


Regie: Karin Bellingkrodt

Über ihn gibt es keine Akten, also hat ihn keiner der Dienste observiert. Warum nicht? Weil man sein Schaffen nicht für subversiv hielt? Der Schriftsteller Lathow hat Schwierigkeiten mit dem Wegfall der Mauer, mit seiner künstlerischen Produktion, aber auch als Mann mit seiner Freundin Tina. Eines bedingt das jeweils andere und umgekehrt. Werden ihm Dr. Fabeley, ein Psychiater, oder Dr. Vitus, ein Androloge, wirksam helfen können? Der auktoriale Erzähler wie das selbstrefentielle ICH leiden mit Lathow und begleiten ihn durch seine abenteuerliche Gegenwärtigkeit. Sie sind auch dann da, als er erwacht im kleinen Käfig. Oder ist das nur ein böser Traum, da ihm Tina einen Hamster geschenkt hat? - Eine geistvoll-ironische Schriftsteller-Komödie voll aktueller Anspielungen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerAE| Selbstref| Lathow
Peter MaticDr. Fabeley
Eva WeißenbornTina
Jürgen ThormannDr. Vitus
Irene FischerSchwester


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

DS Kultur 1993


Erstsendung: 31.08.1993 | 54'00


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats August 1993


Darstellung: