ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Christian Bieniek

Ausflüge


Regie: Burkhard Schmid

Das Familienleben ist eine stete und unerschöpfliche Quelle für dramatische Konflikte und spiegelt sich deshalb auch in angemessener Weise in Fernsehserien und Kurzhörspielen wieder. Ein besonders schöner Konflikt ist der Generationskonflikt, der immer dann in Erscheinung tritt, wenn die Eltern feststellen müssen, daß der psychische Ablösungsprozeß ihrer herangewachsenen Kinder vor dem materiellen erfolgt. An diesem Punkt sind schon schöne Dialoge entstanden, die im wesentlichen darauf hinauslaufen, daß elterlicherseits postuliert wird, daß zu gehorchen sei, solange die Beine unter den heimischen Tisch gestellt würden, worauf die Jugendlichen gelassen erwidern, daß ihre Beine schließlich auf dem Tisch lägen. In diesem Kurzhörspiel aber ist dies ausnahmsweise anders.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1993


Erstsendung: 18.11.1993 | 14'35


Darstellung: