ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Aus Studio 13


Jeremiah F. Healy

Bei vollem Bewußtsein


Übersetzung: Norbert Hummelt

Regie: Stefan Hilsbecher

Bob Potter erwacht in einem Krankenhausbett und weiß nicht, was los ist. Zuerst weiß er nicht mal, daß er Bob Potter ist, doch dann merkt er schnell, daß man ihm den Schädel rasiert hat - und wo kommen bloß die Verbrennungen her? Doctor Dell erklärt ihm, das gehöre alles zum "Revival-Prozeß", was passiert sei, werde ihm mit der Zeit schon wieder einfallen. Zwei Schwestern - die kratzige Brenda und die liebliche Ann - sollen dem Patienten auf die Sprünge helfen. Oder ist er am Ende gar kein Patient? Jeremiah F. Healys spannendes Hörstück spielt in einem fiktiven Amerika im Jahr 2000 - in einem Staat, der unversehens totalitäre Züge angenommen hat. Manches hat sich verschärft, seit Bob Potter zuletzt "bei vollem Bewußtsein" war, vor allem aber das Strafrecht: Das Erinnern macht ihm bald keinen Spaß mehr.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 25.01.1993 | 33'23


Darstellung: