ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel


Net zum glauben / Traumgeschichten


Werner Moser

Bitte, wo geht's nach Irgendingen?

Ein badisch-pfälzisches Mundarthörspiel


Bearbeitung (Wort): Rudolf Stähle

Regie: Hartmut Kirste

Yvonne gerät auf der Fahrt zu ihrer Tante beinahe in eine Schafherde. Sie reißt das Steuer herum und prallt gegen einen Baum. Der Schäfer rettet sie und nimmt sie mit nach Hause - nach Irgendingen. Ihre Verletzungen heilen, und sie verbringt glückliche Tage in dem abgeschiedenen Ort, wo sie sogar zur Puffbohnenkönigin gewählt wird ... Als sie im Krankenhaus erwacht, müssen ihr diese Tage wie ein Traum erscheinen, denn Irgendingen gibt es auf keiner Landkarte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heidi Vogel-ReinschAnni
Angeli Camkara-HohmannKarin
Thomas HellerKaminski
Gerhard FehnHerr Mangei
Joachim JungHerr Prömpeler, Arzt
Alfred ReyesMax
Hugette DreikausIvonne, Gast aus dem Elsaß


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1995


Erstsendung: 23.07.1995 | 44'55


Darstellung: