ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Kulturtreff


Georg Heine

Abgesang eines Kammersängers


Regie: Joachim Schmidt von Schwind

Hörspiel über einen eifersüchtigen Ehemann, einen Hals-, Nasen- und Ohren-Facharzt, der auf heimtückische Weise versucht, einen vermeintlichen Nebenbuhler auszuschalten. Durch eine raffinierte medizinische Manipulation und Täuschung versucht er, die Stimme eines Patienten - eines renommierten Sängers, der früher einmal mit seiner Frau befreundet war - zu schädigen und dadurch dessen Karriere zu vernichten.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1995


Erstsendung: 23.04.1995 | 45'02


Darstellung: