ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Kulturtreff


Leonhard Reinirkens

Das letzte Gefecht


Regie: Joachim Schmidt von Schwind

Im Mittelpunkt des Hörspiels steht wieder der Kriminalkommissar Robert Wenski, der eigentlich seine Pension in einem kleinen Heidemoordorf genießen möchte. Sein kriminalistischer Spürsinn läßt ihn aber nicht zur Ruhe kommen. Besorgt beobachtet er die seltsamen Vorgänge im Altersheim "Hesperus", das von Moritz Fenderhoff, dem Sohn des Bürgermeisters, geleitet wird. Dort ist die Sterblichkeitsquote recht hoch, die Testamente werden zugunsten des Heims geändert und Bewohner verschwinden plötzlich. Mit Hilfe einer Heimbewohnerin deckt Wenski die kriminellen Machenschaften von Moritz Fenderhoff auf und rettet einige Menschen aus unmittelbarer Gefahr.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alf MarholmRobert Wenski, Kriminalkommissar a.D.
Elisabeth KorpFrau Palisch, Wenskis Wirtin
Ilse StrambowskiFrau Fallersberg, Studienrätin a.D.
Hans-Peter ThielenDoktor Pohl, Dorfarzt
Renate FuhrmannWirtin im "Heidekrug"
Erwin GeislerBrehm, Polizeihauptmeister
Angelika ZiehlkeFrau Permann, Nachbarin von Frau Palisch
Jürgen HilkenFenderhoff, Bürgermeister
Henning FreibergMoritz Fenderhoff, sein Sohn
Thomas Pelzer
Daniela Wiesler
Christa Strobel


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1995


Erstsendung: 23.07.1995 | 43'50


Darstellung: