ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Kurt Kusenberg

Begegnung im Wald


Komposition: Anton Schaefers

Regie: Gert Westphal

Der Bauer Bogner ist im Wald einem Drachen begegnet. Seine Berichte darüber stoßen auf Unglauben. Er wird untersucht und verhört. Was seine Aussagen besonders unglaubwürdig erscheinen läßt, ist die Tatsache, daß dieser Drache Bogner gegenüber nicht als Ungetüm auftritt, sondern freundlich und humorvoll zu ihm spricht. Bogner gerät durch seine Erzählungen von dem Drachen in immer größere Einsamkeit. Man hält ihn rundweg für einen Narren und verspottet ihn. Da nennt ihm der Drache einen Ort, an dem ein Schatz vergraben liegen soll. Der Bauer gräbt an der angegebenen Stelle und findet den Schatz wirklich. Er wird ein reicher Mann. Aber dadurch verändert sich gleichzeitig sein Verhältnis zu dem Drachen. Bogner versucht ihn auszunutzen, er verrät und verleugnet ihn. Er ist damit im Begriff, etwas Unwiederbringliches zu verlieren.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk 1953


Erstsendung: 27.10.1953 | 64'38


Darstellung: