ARD-Hörspieldatenbank


Lesung


Die Kunst des Erzählens


Abraham Steinberg

Chassidische Geschichten


Komposition: Peter Zwetkoff

Geschichten von ihren religiösen Führern Zaddikim zu erzählen, gehört zum innersten Leben in den Gemeinden jener ostjüdischen Erneuerungsbewegung des 18. Jahrhunderts, die unter dem Namen "Chassidim" ("die Frommen") bekannt wurde. Durch das Erzählen werden Erfahrungen an die nächste Generation weitergegeben, wodurch es fast den Charakter einer heiligen Handlung erhält. Steinberg erzählt in dieser Folge mehrere Geschichten, z.B. von einem Rabbi, der zu einem sehr armen Juden geht, um mit ihm gemeinsam den Sabbat zu feiern, von den Gesetzen der Thora und wie man mit ihnen umgehen sollte.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1995


Erstsendung: 12.12.1995 | 15'40


Darstellung: