ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Hans-Hinrich Kahrs

Alleen in sick sülvst

Hörspiel in niederdeutscher Mundart


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Jochen Schütt

"Allein in sich selbst" - diese Formulierung benutzt ein junger Mann, um seine eigene Situation zu beschreiben. Aussprechen kann er sie nicht, denn ihm fehlt die Möglichkeit, seine Gefühle, Wünsche und Ängste so auszudrücken, daß seine Umgebung ihn versteht. Das Hörspiel handelt von den schier unüberwindlichen Schwierigkeiten, vor denen wohlmeinende Eltern stehen, die ihre gesamte Lebensenergie darauf verwenden, einem solchen Kind einigermaßen gerecht zu werden. Gleichzeitig versucht der Autor verständlich zu machen, welche Gedanken und Emotionen sich hinter diesem Krankheitsbild verbergen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1996


Erstsendung: 02.11.1996 | 45'22


Darstellung: