ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Heinz Huber

Das gnadenbringende Strafgericht


Komposition: Winfried Zillig

Regie: Cläre Schimmel

Aus der Kirche San Giorgio dei Greci zu Venedig wurde am Tage vor Weihnachten ein Madonnenbild gestohlen. Sankt Petrus wird nun vom Erzengel Gabriel auf die Erde hinuntergeschickt und beauftragt, diesen Frevel aufzuklären und ein Strafgericht über den Täter zu halten.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Uta RückerDie heilige Maria
Theodor LoosDer Erzengel Gabriel
Hans MahnkeDer heilige Petrus
Karin SchlemmerAngelino, ein kleiner Engel
Erik SchumannPerrucci, Maler
Heinz ReinckeGiacomo, Küster
Curt CondéPaolo, Wirt
Kurt HaarsLorenzo mit der Augenklappe
Alf TaminSantomoso ohne Eltern
Harald Baender
Ingeborg EngelmannMaddalene mit den roten Haaren
Karl LangeWachtmeister
Walter ThurauPolizist
Hans Rusch1. Sünder
Hans Treichler2. Sünder


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1953


Erstsendung: 22.12.1953 | 69'00


Darstellung: