ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Peter P. Schwaiger

An Berger


Regie: Ulrich Lampen

Ungeheuerliches ist geschehen: der Dorfpfarrer ist angezeigt worden wegen Unzucht mit Knaben. Der Sohn des Gastwirts verbreitet diese Nachricht in der Kneipe. Doch niemand will sie hören: die Eltern nicht, der Lehrer nicht, der Dorfpolizist nicht. Alle sind peinlich berührt. Jeder scheint an seine eigenen Missetaten zu denken. Die Furcht, der Schein der Wohlanständigkeit könnte zerstört werden, läßt sie zusammenrücken und sich auf alte "Werte" besinnen: Verschwiegenheit und Verschworenheit einer Dorfgemeinschaft. - Für den Wirtssohn aber wird dieses Geschehen zum Trauma. Darüber schreibend versucht er, sich davon zu lösen. Aber die Bilder lassen ihn nicht los.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1997


Erstsendung: 27.06.1997 | 18'07


Darstellung: