ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Die Abenteuer des Sherlock Holmes


Arthur Conan Doyle

Das gesprenkelte Band


Vorlage: Das gesprenkelte Band (The Speckled Band) (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Gisbert Haefs

Bearbeitung (Wort): Patricia Görg

Regie: Hans Gerd Krogmann

Unter allen Fällen, mit denen Sherlock Holmes und Dr. Watson während ihres gemeinsamen Junggesellenlebens konfrontiert wurden, ereignete sich der absonderlichste im Landhaus der Roylotts in Surrey. - Dort starb Julia Stoner, eine der beiden Stieftöchter Dr. Roylotts, vor zwei Jahren plötzlich unter so mysteriösen Umständen, daß ihre Schwester Helen in höchste Panik versetzt ist, als bestimmte Anzeichen auf dasselbe Schicksal für sie deuten. Erregt erscheint sie frühmorgens in der Londoner Baker Street und findet Beistand in einem aussichtslosen Fall, den Holmes nur durch ein angsteinflößendes nächtliches Experiment vor Ort lösen kann.

Sir Arthur Conan Doyle (1859-1930) gab nach dem Erfolg seiner ersten Sherlock-Holmes-Romane "Eine Studie in Scharlachrot" (1897; SWF-Hörspiel 1987) und "Das Zeichen der Vier" (1891; SWF 1991) seinen Arztberuf auf und begann 1891 als freier Schriftsteller die erste Serie der Stories, die ihn weltberühmt machten: "Die Abenteuer des Sherlock Holmes". Davon war bisher in SWF-Hörspielbearbeitungen zu hören: "Ein Skandal in Böhmen" (1996) und "Das Rätsel von Boscombe Valley" (1996).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter RenneisenSherlock Holmes
Peter FitzDoctor Watson
Christiane LeuchtmannMiss Helen Stoner
Friedrich W. BauschulteDr. Grimesby Roylott
Corinna KirchhoffMiss Julia
Fritz HammerKutscher


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1996


Erstsendung: 03.08.1997 | 47'04


CD-Edition: Der Audio Verlag 2009 (in der Sammlung "Die spannendsten Fälle von Sherlock Holmes & Dr. Watson")


Darstellung: