ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Phantastik Aus Studio 13


Jörg Liebenfelß

Das gestohlene Gesicht


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Stefan Arland ist als Monsterdarsteller ein gefeierter Star. Sein Maskenbildner, ein Genie auf seinem Gebiet, arbeitet für ihn an einem neuen Horrorgesicht, mit dem eine neue Fernsehserie gestartet werden soll. Beide ahnen nicht, daß es auch Schreckensvisagen gibt, die nicht modelliert, sondern durch einen Fluch auf Menschen übertragen werden können. Solche Masken kann man nicht nach Drehschluß ablegen. Arlands neue Filmpartnerin Daniela Lerdon scheint davon zu wissen, aber sie verbirgt, daß es in ihrer Vergangenheit einen dunklen Punkt gibt, der sie dazu treibt, einen teuflischen Plan zu verfolgen. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf, als sie versucht, Arland zu einer ans Okkulte grenzenden Therapie zu überreden.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1996


Erstsendung: 19.05.1997 | 50'34


Darstellung: