ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Hellmut Kleffel

Brechungen

Eine Funkballade


Regie: Charlotte Niemann

Die Erde ist klein geworden, denn der Mensch hat Räume des Weltalls in einem Ausmaß ermessen, die jenseits allen Begreifens sind. Was unterscheidet ihn noch vom Insekt, mit dem er doch den Kampf ums Dasein wie die Triebe gemeinsam hat? Unterscheidend allein ist die Gabe und der innere Zwang, in immer neuen Bildern, die ihm aus seiner Zeit zuwachsen, den Sinn allen Geschehens einzukreisen. So wie wir Tonwellen aussenden, die von Geräten aufgefangen und hörbar gemacht werden können, so werden hier Strahlen aufgefangen, in denen Menschenschicksale aufleuchten, die überall auf der Welt gleich sind: denn Kampf um Todesnot, Liebessehnsucht und Liebesleid sind allen Menschen gemeinsam, und überall kann nur Liebe Leid bannen und überwinden.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 16.06.1958 | 44'15


Darstellung: