ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Lewis Carroll

Alice im Wunderland


Vorlage: Alice im Wunderland (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Kurt Kusenberg

Bearbeitung (Wort): Kurt Kusenberg

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Marcel Wall

Die Abenteuer eines kleinen britischen Mädchens namens Alice, die mit zurückhaltender Höflichkeit durch ein Kaninchenloch in eine extravagante Traumwelt von teetrinkenden Tieren und streitenden Spielkarten schlüpft, wurden von einem kinderlieben Oxforder Mathematik-Professor, einem gewissen Dr. Dodgson, um die Mitte des letzten Jahrhunderts geschildert und unter dem Pseudonym Lewis Carroll veröffentlicht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karen WellmannAlice
Hans SöhnkerErzähler
Edith HeerdegenHerzkönigin
Charles RegnierRaupe
Hans MahnkeHutmacher
Hans TimerdingKaninchen
Steffy HelmarMaus
Paul DättelLakai
Martina OttoHerzogin
Else RevalKöchin
Hannes TannertLachkatze
Hermann PfeifferMärzhase
Kurt EbbinghausMurmeltier
Ernst SladeckHerzkönig
Peter van HammeHerzbube
Alf ReiglHerz Zwei
Friedrich von BülowHerz Fünf
Robert RathkeHerz Sieben
Walter StarzScharfrichter
Engelbert QueitschStimme
Ernst EhlertStimme
Werner KliemkeStimme
Peter BohneStimme
Lydia Lang-NöltnerStimme
Frieda BauerStimme
Gudrun GeweckeVorsprechen

Musiker: Hans Zuther (Fagott), Hans Helmut Boehm (Oboe; Englischhorn), Hans Lemser (Klarinette), Helmut Müller (Fagott), Martin Linder (Oboe; Englischhorn), Otto Voigt (Flöte), Walter Gleissle (Trompete), Eugen Oschatz (Schlagzeug), Karl Hofmockel (Schlagzeug), Hans-Dieter Sonntag (Flöte)

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Bayerischer Rundfunk 1958


Erstsendung: 25.12.1958 | 52'40


CD-Edition: Der Audio Verlag 2010


Darstellung: