ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel


Geschichten von nebenan


Werner Moser

Aktienfieber

Ein badisch-pfälzisches Mundarthörspiel


Bearbeitung (Wort): Hermann Ebeling

Regie: Hartmut Kirste

Heinrich und Willi langweilen sich im Seniorenheim 'Bethesda'. Das tägliche Einerlein von Aufstehen, Essen, Fernsehen und Schlafen wird gelegentlich von kleinen gemeinsamen Ausflügen oder der geliebten Schachpartie unterbrochen. Für größere Unternehmungen reicht die Rente nicht. Von der allgemeinen Aktieneuphorie angesteckt, plündert Willy sein Sparbuch, um das Taschengeld aufzustocken. Von seinem Anfängerglück angesteckt, steigen auch Heinrich und Willys Tochter an der Börse ein. Doch die Börse zeigt sich launisch, und die schönen Gewinne schmelzen wieder dahin. Als Willys Schwiegersohn überraschend Geld für eine größere Autoreparatur braucht, ist alles "angelegt". Soll man auch bei Verlust verkaufen? Da bekommt Willy den absoluten Börsentip ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günther VetterWilli
Fred ReyesHeinrich
Elsbeth JandaMartha
Sigrid SeigelErika
Thomas HellerPeter
Hannelore BährAndrea
Reinhold WeiserTom


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 1998


Erstsendung: 22.11.1998 | 47'52


Darstellung: