ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Paul Götting, Walter Götting

Bube, Dame, König


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Bube, Dame, König, drei Trümpfe in einer Hand, die ein gutes Spiel abgeben dürften. Drei Personen, darunter eine Dame, geben jenes berühmte Dreieck, das in so vielen Pariser Stücken vorkommt. Schauplatz der Komödie ist das Zimmer von Madame. Die Handlung hat sich der König selber ausgedacht. Er möchte gerne die Hauptperson, der jugendliche Held, sein. Plötzlich droht aus dem heiteren Spiel blutiger Ernst zu werden. Doch Madame rettet die Situation und führt alles zu einem guten Ende.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wilhelm PilgramKönig Louis
Gerty SoltauMadame
Max EckardAntoine
Hermann HolveEine Ordonnanz


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1953


Erstsendung: 28.05.1954 | 43'00


Darstellung: