ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Erwin Behrens

Abenteuerliche Flucht (3. Teil: ... aus der grünen Hölle Südamerikas)


Komposition: Kurt Herrlinger

Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Professor Cohen war der Leiter einer Expedition, die im Sommer 1954 in den peruanischen Urwald vorstieß. Ziel der beschwerlichen Reise war die Ruinenstadt Cocolta, die Cohen kurz zuvor vom Flugzeug aus inmitten der Urwälder entdeckt hatte. Eine alte Legende erzählt, die Inkas hätten dort ihren Staatsschatz verborgen. Ein Fluch werde jeden Weißen treffen, der es wagen sollte, die Stadt zu betreten. - Nach unsäglichen Strapazen erreichte die Expedition ihr Ziel. Dann aber erfüllte sich an ihnen der Fluch der Inkas: Nur einer der Männer kam aus der grünen Hölle zurück.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1955


Erstsendung: 01.07.1955 | 25'30


Darstellung: