ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Giles Cooper

Blindgänger

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Marianne de Barde, Hanns A. Hammelmann

Komposition: Karl Kleber

Regie: Otto Kurth

Ein junges Ehepaar verbringt mit seinem Sohn und einem Onkel die Ferien in einem Bungalow an der englischen Küste. Der alte Mann, der an einer Kriegspsychose leidet und seiner Umwelt durch das ständige Erzählen von Kriegserlebnissen auf die Nerven fällt, bringt schließlich seine Verwandten in eine gefährliche und fast ausweglose Situation, die sie mit ihrem menschlichen Versagen konfrontiert und ihnen erst ihr eigentliches Verhältnis zueinander deutlich macht.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1962


Erstsendung: 02.05.1962 | 82'10


Darstellung: