ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Bosse Gustafson

Audienz


Übersetzung: Adolf Schütz

Regie: Edward Rothe

Aus Protest gegen das totalitäre Regime haben prominente Autoren jahrelang nichts veröffentlicht. Ein Schriftsteller kennt den Kultusminister aus seinen Studienzeiten und bittet ihn um eine Audienz. Der Autor erträgt es nicht, dass seine Gedichte in der Schublade liegen bleiben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter JokischGrosch, Kultusminister
Hans CaninenbergDoktor Lieber, Gymnasiallehrer
Harald MeisterJung
Klaus-Dieter FröhlichLaufjunge


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1963


Erstsendung: 24.08.1963 | 29'10


Darstellung: