ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Jean René Huguénin

Das Geheimnis


Übersetzung: Maria Frey

Regie: Oswald Döpke

In der düsteren Familiengeschichte agieren eine böse Mutter, ein schwacher Vater, zwei unzufriedene Schwestern und die liebliche junge Claire. Sie träumt von der Liebe, die die anderen ihr neiden. Fast zerbricht sie zwischen dem Neid, den sie nicht erleben möchte, und der Gier nach Liebe. Ihr Selbstmordversuch misslingt. Die ältere Schwester schwört reuevoll, Claire gesund zu pflegen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Hessischer Rundfunk 1962


Erstsendung: 06.02.1963 | 49'10


Darstellung: