ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Ilse Aichinger

Besuch im Pfarrhaus


Regie: Heinz von Cramer

In dem traumhaft versponnenen Werk besuchen zwei Kinder einen Pfarrer und erzählen von ihren Erlebnissen. Die Freiheit einer schwerelosen Phantasie wird laut, aber auch Bruchstücke grausamer und tödlicher Wirklichkeit fallen ein. Eine eigene, poetische Realität wird geschaffen, in der das Alltägliche verloren und zugleich gefunden ist. Der Alptraum des Pfarrers, unsere Sonne könnte eines Tages schwarz werden, kommt auf uns zu als die eindringliche Formel unserer zeitgenössischen menschlichen Situation.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1963


Erstsendung: 19.06.1963 | 36'30


Darstellung: