ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel



Rudolf Kinau

All'ns mit Sympathie

Ein kleines Hörspiel zum Schmunzeln


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Hans Robert Helms

Kleine "Hörspielerei" mit dem Wort "Sympathie". Sparsam und mit den geringsten Mitteln hat Rudolf Kinau dieses Hörspiel geschaffen. Auf äußere Effekte wurde ganz und gar verzichtet. Es treten nur drei Personen auf. Die Mutter suchten einen "Sympathiedoktor"; ihr Sohn hat ihn angeblich gefunden. Er fährt jeden Abend zu "ihm", um die Fernbehandlung durchzuführen. Der Doktor Albert Lietschen entpuppt sich als Lieschen Albers. Es ist ein ganz feines Versteckspiel.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1952


Erstsendung: 28.04.1952 | 47'15


Darstellung: