ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Marie Luise Kaschnitz

Caterina Cornaro


Komposition: Eduard Hanisch

Regie: Hans Rosenhauer

Caterina Cornaro wird als junges Mädchen vom Großen Rat ihrer Heimatstadt Venedig mit dem König von Zypern verheiratet. Nach dessen Tod, der bereits beschlossene Sache ist, soll ihr Reich die Macht und den Besitz Venedigs vermehren. Die junge Königin aber macht ihre eigene Politik - gegen Vendig. Sie will sich nicht zum Mittel erniedrigen lassen, sondern sich selbst und ihrer Liebe leben. Doch Venedig ist mächtig, und wer sich einmal mit den Machthabern eingelassen hat, muss unterliegen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1963


Erstsendung: 09.10.1963 | 45'15


Darstellung: