ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Wolfgang Altendorf

Das Herz stand mir still

Eine sonderbare Geschichte


Regie: Jo Hanns Müller

Ein Mann kommt in die Praxis eines Arztes und bittet um eine Untersuchung. Die Diagnose des überraschten Mediziners lautet: Der Patient ist gesund, allerdings ist kein Herzschlag mehr festzustellen. Was ist in einem solchen Fall zu tun, was zu verschreiben, was anzuordnen? Alle, die für diese Frage zuständig wären, flüchten sich in Abstraktionen, drücken sich vor Maßnahmen, die in diesem Falle gleichermaßen notwendig wie sinnlos wären. Wie soll man einen Menschen, der medizinisch tot ist und dennoch quicklebendig, behandeln?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter WitteErzähler
Ruth PulsElvira
Herbert SebaldNungässer
Philipp OrlemannApotheker
Eberhard von GagernSpezialist
Theo StaatsErster Herr von der Steuerfahndung
Horst WarningZweiter Herr von der Steuerfahndung


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 16.02.1964 | 15'00


Darstellung: