ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Heinrich Schmidt-Barrien

Besök von gistern


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Hans Robert Helms

Ein Kuhlengräber tritt in sein kleines Haus am Friedhof ein, das er vor hundert Jahren verlassen hat, um seiner Arbeit nachzugehen und ein Grab auszuheben. So wie er damals gegangen ist, kehrt er zurück. In der gleichen Kleidung, mit den gleichen Gedanken und Vorstellungen. Und wird im gleichen Augenblick mit unserer Welt konfrontiert. Mit einem Pastoren, der ein Eiferer ist, und der den Begriff des Wunders in der Glaubenswelt nicht durch einen Betrüger beschmutzt wissen will. Mit den Manager-Typen unserer Zeit, die sich "aller Rechte der Berichterstattung in Bild und Ton" versichern wollen. Aber auch Ruhe und Überlegung finden ihre Vertreter.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 25.01.1965 | 56'20


Darstellung: