ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Stripp

Am Sonntag


Regie: Heinz Wilhelm Schwarz

Herr Bölter ist ein Mann wie andere auch, ein kleiner Angestellter. Wie alle freut er sich jede Woche auf den Sonntag. Doch dann wacht er schon verärgert auf, weil Kinder lärmen. Danach zankt er mit seiner Frau, findet auch in der Kneipe nicht die gewünschte Abwechslung und flüchtet sich in Träume, Erinnerungen und Luftschlösser. Insgeheim freut er sich auf den Montag, an dem er wieder arbeiten kann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Siegfried WischnewskiErzähler
Wolfgang EngelsBölter
Berni ClairmontSeine Frau
Johanna Koch-BauerSeine Mutter
Rudolf MelicharHerr Labler
Hildegard KrekelIrmchen Labler
Wilhelm PilgramHerr Bösinger
Alfred Abel-AdermannSiewert
Wolf SchlammingerKramer
Ursula von ReibnitzDie Skamanzin
Elfriede RückertFrau Kremper
Annemarie SchlaebitzEine Flüsterstimme
Ronald StürzebecherJunge und Junge Bölter
Wolfram SchiebenerSFreund
Frank Barufski
Hans Fuchs
Adolf Furler
Otto Kraft-Danelly
Carla Neizel
Sabine Postel
Gerhard Frangenberg
Werner Semper
Fritzleo Liertz


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1965


Erstsendung: 21.07.1965 | 48'20


Darstellung: