ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Selma Lagerlöf

Das Mädchen vom Moorhof


Vorlage: Das Mädchen vom Moorhof (Erzählung)

Sprache der Vorlage: schwedisch

Übersetzung: Marie Franzos

Bearbeitung (Wort): Maria Fuss

Komposition: Horst Platen

Regie: Heinz Günter Stamm

Im Schweden des 19. Jahrhundert überwinden menschliche Größe und eine zu Opfern bereite Liebe die herrschenden Vorurteile auf dem Land. Gutsbesitzer Martinsson schwängert seine Magd Helga, ohne sich hinterher zu dem Kind zu bekennen. Helga nimmt Arbeit bei der Familie Erlandsson an und verliebt sich in den Sohn Gudmund. Als Martinsson ermordet wird, gerät Gudmund in Verdacht ... (U. Schlieper)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Waltraud SchmahlHelga, das Mädchen vom Moorhof
Max EckardGudmund
Gertrud SpalkeMutter Ingeborg
Ernst Walter MitulskiVater Erland
Wolf AckvaPer Martensohn
Renate ZillessenHildur
Helmut RenarRichter
Harald MannlAmtmann
Ursula TraunFrau Amtmann
Carl SimonMoorhofvater
Claudia BethgeMoorhofmutter
Eva Klein-DonathAlte Magd
Leo Bardischewski1. Mann
Wolf Petersen2. Mann
Gustl DatzAmtsdiener
Hans Clarin1. Bauernbursche
Justin Lauterbach2. Bauernbursche
Uli Steigberg3. Bauernbursche
Gerhard EigelspergerAn- und Absage
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1955


Erstsendung: 15.11.1955 | 57'36


Darstellung: