ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Die Funkerzählung


Svend Age Madsen

Bericht aus der Anstalt

übersetzt aus dem Dänischen


Übersetzung: Hanns Grössel

Komposition: Erich Krautmacher

Regie: Günter Sauer

Die Anstalt ist eine Art Sperrbezirk, in dem die Menschen interniert sind, die an einer tödlichen Krankheit leiden. Der Berichterstatter gibt in einer Folge von Reportagen seine Eindrücke zu Protokoll. Männer und Frauen aller Altersstufen und sozialen Schichten werden in ihrem täglichen Umgang und Verhalten, in ihren Gefühlen und Stimmungen beobachtet und vorgestellt. Unter den extremen äußeren Bedingungen der Anstalt erscheint das Zusammenleben ihrer Bewohner als ein Modellfall, der allgemeinmenschliche Aspekte erkennen läßt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Charles WirthsDer Berichterstatter
Wilhelm Zeno Diemer1. Herr
Kurt Haars2. Herr
Peter RoggischPfarrer
Siegfried WoitinasArzt
Monika DebusmannSchwester
Walter Bluhm3. Herr
Franz Kutschera4. Herr
Maria Wiecke1. Dame
Ingrid Fernolt2. Dame
Hanna Lantes-Marquardt3. Dame
Margarete Anschütz4. Dame
Heinz FrickeEhemann
Ingeborg EngelmannEhefrau
Traugott BuhreKommandant
Werner Schwuchow1. Helfer
Karl Albert Bock2. Helfer
Giselheid HönschDas Mädchen
Edith HeerdegenAlte Dame
Elert Bode1. Freund
Nikolaus Haenel2. Freund
Jörg WehmeierKritiker
Wilfried Elste
Eberhard Feik
Hans Treichler
Kurt Condé
Heiner Schmidt
Hans Mahnke
Robert Vogel
Wolfgang Wendt


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1971


Erstsendung: 14.07.1971 | 46'30


Darstellung: