ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Studio für Neue Literatur


Friederike Mayröcker

Botschaften von Pitt


Regie: Heinz von Cramer

In diesem Hörspiel wird aus heterogenen sprachlichen Bereichen ein Collagetext aufgebaut. Begriffe der juristischen Sprache werden mit poetisch- metaphorischen Vokabeln und umgangssprachlichen Wendungen so verschnitten, daß ein irrealer Kontext entsteht, der sich keinem Bereich der außersprachlichen Wirklichkeit mehr zuordnen läßt und in seiner Bedeutung offen und ambivalent bleibt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Charles WirthsAnsager
Peter RoggischPitt
Hans MahnkeRichter
Hans-Peter Bögel
Siegfried Woitinas
Manfred Kothe
Walter Thurau
Werner Schwuchow
Jutta VillingerChöre 1, 2 und 4
Karin SchroederChöre 1, 2 und 4
Bruno SchaeffnerChöre 1, 2 und 4
Karlmichael KiesewetterChöre 1, 2 und 4
Horst TalerChöre 1, 2 und 4
Peter Jochen KemmerChöre 1, 2 und 4
Herwig MarkChöre 1, 2 und 4
Hans TreichlerChöre 1, 2 und 4
Hildegard MetznerChöre 1, 2 und 4
Irmela GoetzenChöre 1, 2 und 4


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Radio Bremen 1970


Erstsendung: 18.12.1970 | 25'05


Darstellung: