ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel



Johannes Schenk

Das Buddelkastenschiff


Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Otto Düben

Tobias, Hans, Jonas, Maria und Rosa wohnen in Worumpula und langweilen sich; am liebsten würden sie abhauen. - Eines Tages haben sie auf dem Kinderspielplatz einen phantastischen Fund gemacht: In ihrem Buddelkasten liegt ein leibhaftiges Boot vergraben, ein Seelenverkäufer zwar nur, aber doch so groß, daß alle darin Platz finden und mit etwas Nachhilfe auch so seetüchtig, daß sie beschließen, damit aufs Meer zu fahren. Aber Worumpula liegt nicht direkt am Meer. Wie soll's also gehen? Sie überreden Stulvi, den gutmütigen Baggerführer, zum Fluß eine Rinne zu baggern. Der kühne Plan gelingt, heil und unbemerkt gelangen sie aufs Meer hinaus. Und die Abenteuer, die sie dort erleben, sind kaum weniger phantastisch.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1980


Erstsendung: 04.05.1980 | 56'40


Darstellung: