ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Rainer Puchert

Das ganz wahnsinnige, wilde und verwegene Spiel der drei Geschwister Rebsam nebst ihren treuen Gefährten Hanni, Eberhard, Eugen und Klaus


Komposition: Rio Gregory

Regie: Günther Sauer

Der Autor hat sich mit der Sequenztechnik Sergej Eisensteins beschäftigt. Bekanntlich sahen Eisenstein und andere frühe russische Filmregisseure die Sequenzen selbst, die Bildfolgen ohne Rücksicht auf die Handlung, als das einzige formale Mittel für den Aufbau des Films an. Bei Puchert ist jede Sequenz in sich mit Überlegung und Ökonomie aufgebaut. Jede Figur entwickelt ein Sprachrepertoire, das mit dem anderer Figuren korrespondiert, so daß ein außerordentlich dichtes und kunstvolles Netz entsteht.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Saarländischer Rundfunk / Südwestfunk 1968


Erstsendung: 11.09.1968 | 49'40


Darstellung: