ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Ricarda Huch

Andrejew und der Gouverneur


Vorlage: Der letzte Sommer (Novelle)

Bearbeitung (Wort): Ernst Drolinvaux

Regie: Helmut Wildt

Drohende Zeichen der Revolution stehen im Hintergrund des Kurzhörspiels "Andrejew und der Gouverneur". Der Gouverneur ahnt nicht, daß er mit dem "Hauslehrer" einen Attentäter in sein Haus aufgenommen hat. Andrejew jedoch beginnt den Gouverneur zu achten und verliebt sich in seine Tochter. Wird er das Todesurteil dennoch vollstrecken?

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1951


Erstsendung: 27.05.1951 | 44'20


Darstellung: