ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Originaltonhörspiel



Andreas Ammer, FM Einheit

Crashing Aeroplanes

(Fasten your seat belts)


Komposition: FM Einheit

Regie: Andreas Ammer; FM Einheit

Zu fliegen ist der größte Traum der Menschheit, abzustürzen ihre größte Katastrophe. Zwischen dem "Take off" nach Starterlaubnis und dem Notruf "control tower - we are loosing height" spielt sich das Drama menschlicher Macht und Ohnmacht ab. In seiner Frühzeit hat das Radio mit Brechts Kantate vom "Ozeanflug" optimistisch abgehoben, jetzt realisiert das neue Projekt von Andreas Ammer und FM Einheit zum kalendarischen Jahrtausendwechsel den kompletten Ausfall der Triebwerke: Ihr Hörspiel "Crashing aeroplanes" ist den 30, 40, 50 Sekunden Sinkflug gewidmet, bis der Luftstrom unter den Tragflächen abreißt und die Maschine von den Kontrollschirmen verschwindet. Übrig bleibt die Black Box, mit der auf jedem Flug die Gespräche im Cockpit aufgezeichnet werden. Authentische CVR-Protokolle bilden den dokumentarischen Kern des Hörspiels, das diese letzten Worte im Angesicht der Katastrophe szenisch und musikalisch zu einem vielstimmigen Sterbegesang erweitert, zu einem Memento Mori für die Menschen im 21. Jahrhundert.

Andreas Ammer, Autor und TV-Journalist, und FM Einheit, Komponist und Musiker (u.a. Einstürzende Neubauten), gehören zu Deutschlands bekanntesten Hörspielmachern. Für viele ihrer Produktionen - u.a. "Radio Inferno", "Apokalypse live", "Deutsche Krieger I-III" - wurden sie national und international ausgezeichnet. "Crashing aeroplanes" wurde von der EBU als europäisches Gemeinschaftsprojekt in Auftrag gegeben.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Deutschlandradio 2001


Erstsendung: 18.06.2001 | 50'42


CD-Edition: Indigo 2001


AUSZEICHNUNGEN

Hörspielpreis der Kriegsblinden 2001
1. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Juni 2002 (CD-Edition)


REZENSIONEN

Frank Kaspar: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 18.06.2001. S. 59. | Götz Schmedes: In: Funk-Korrespondenz. 49. Jahrgang. Nr. 25. 22.06.2001. S. 39. | N. N.: In: Funk-Korrespondenz. 49. Jahrgang. Nr. 45. 09.11.2001. S. 45. | Frank Olbert: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 14.11.2001. S. 53. | Jochen Hieber: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 29.06.2002 (zum Hörbuch) | Konrad Heidkamp: In: Die Zeit. 2002/22 (zum Hörbuch).


Darstellung: