ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Raumstation

Bei Zuruf Soap: Matrosenmord


Komposition: Gerd Bessler

Regie: Clemens Boekholt; Thomas Doktor

"Bei Zuruf Soap" - absichtlich erinnert dieser Titel an "Bei Anruf Soap", unsere interaktive Radiosoap, die von Oktober bis Dezember 2001 an jedem Werktag zu hören war. Für die Fans der Soap und solche, die es auch jetzt noch werden können, bieten wir den Mitschnitt einer ganzen Stunde Live-Soap in Hamburg. Dort hat das Hamburger Schauspielhaus am 10. November 2001 die Bühne seines "Neuen Cinema" freigeräumt für die Protagonisten des Theater- und Radiosports. Die Zurufe des Publikum und der aktive, in dieser Vorstellung tatsächlich erlaubte und erwünschte Einsatz von Handys sorgen für den Fortgang der Geschichte, der Musiker Gerd Bessler macht das allerbeste draus.

Die Firma Raumstation (mit Ragnhild Sørensen, Bob Konrad, Clemens Boekholt unentbehrliche Partner der DeutschlandRadio-Soap) entwickelt und produziert neue Formate und Geschichten für Radio, TV und Internet.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Harald Effenberg
Mai Horlemann
Ramona Krönke
Tom Jahn
Cyrill Berndt


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2002


Erstsendung: 11.01.2002 | 35'36


Darstellung: