ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Gerwig Epkes

Clemens Brentano oder die Amortisierung von Liebesgedichten


Regie: Gerwig Epkes

Nach dem Tode des Dichters Clemens Brentano (1842) gab es zwischen Emilie Linder und Luise Hensel bei der Eröffnung des Brentano -Nachlasses eine Auseinandersetzung darüber, wem bestimmte Gedichte gehören. Beide Damen konnten (wie sie mit Erstaunen feststellten) mit Recht Anspruch auf bestimmte Gedichte erheben, die Brentano nur leicht (oder überhaupt nicht) variiert an beide Damen verschenkt hat. Eine Ururgroßnichte der Emilie Linder macht sich darüber so ihre Gedanken: "Kennste einen, kennste alle", lässt der Autor Gerwig Epkes die Ururgroßnichte beginnen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk


Erstsendung: 21.03.2001 | 17'00


Darstellung: