ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Pierre Boeswillwald, Shinichi Morita, Lennart Westman, u.a.

Création du monde. Die Erschaffung der Welt

Vom Festival in Bourges 2001


Bearbeitung (Wort): Friederike Wigger

Komposition: Pierre Boeswillwald, Shinichi Morita, Lennart Westman, u.a.

Regie: Friederike Wigger

Das "Institut International de Musique Electroacoustique de Bourges" (Imeb) bietet im Rahmen des Festivals für elektroakustische Musik "Synthèse" internationalen Klangkünstlern die Möglichkeit, Klangminiaturen zu einem jährlich wechselnden Thema einzureichen. Die Ausschreibung findet seit 1996 über die Imeb-Internetseite statt. Die Stücke dürfen nicht länger als 5 Minuten sein. Alle angemeldeten und eingesandten Stücke kommen während des Festivals zur Aufführung. Im Jahre 2001 - beim 31. Festival "Synthèse" - lautete das Thema "Création du monde - Die Erschaffung der Welt". 100 Komponisten und Klangkünstler aus 24 Ländern nahmen an der Ausschreibung teil. Je nach Präferenz des Klangkünstlers standen philosophische, religiöse, kulturelle oder historische Aspekte im Vordergrund der Komposition. Friederike Wigger hat für die Hörspielwerkstatt eine Auswahl getroffen.

A
A

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2002


Erstsendung: 19.07.2002 | 54'18


Darstellung: