ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Außen Grenze Innen


Paul Herzberg

Angola


Übersetzung: Mariana Leky

Komposition: Bernd Keul

Dramaturgie: Angela di Ciriaco-Sussdorff

Regie: Burkhard Ax

1976 kämpft der weiße südafrikanische Sprinter Josh Gilmore in der Kompanie von Commander Papa Louw im Krieg gegen Angola. Nach zwanzig Jahren im Ausland kehrt er nach dem Tod seines Vaters 1997 nach Kapstadt zurück, um sich mit dieser schrecklichen Episode seiner Vergangenheit auseinander zu setzen und seinen ehemaligen Vorgesetzten deshalb zur Verantwortung zu ziehen. Der Commander hatte dem jungen Mann befohlen, einen schwarzen Gefangenen zu erschießen und Josh hat sich diesem Befehl nicht widersetzt. Die Rückkehr nach Südafrika bedeutet für ihn nicht nur die Aussage vor der Wahrheitskommission, sondern die ständig quälende Frage nach der eigenen Schuld.

Paul Herzberg, geboren 1953 als Sohn deutscher Emigranten in Südafrika, lebt und arbeitet als Autor und Schauspieler in London. Er hat mehrere Theaterstücke und Hörspiele geschrieben. Der WDR brachte zuletzt von ihm "Das Lied meines Vaters" (1994).

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2002


Erstsendung: 29.05.2002 | 73'45


Darstellung: