ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Erhard Rühle

Beim Thomaskantor Bach zu Gast


Bearbeitung (Wort): Gerhard Rentzsch

Regie: Werner Wieland

Das Hörspiel schildert einen Tag im Hause des Thomaskantors. Es zeigt den gealterten, auf der Höhe seines Schaffens stehenden Bach, einen geraden, ehrlichen und gerechten Mann und Vater, das Haupt seiner Familie und das Vorbild für seine Söhne und Schüler. Im Vordergrund steht das Verhältnis zu seinem Sohn Friedemann.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk (1946-1952) circa 1950


Erstsendung: 30.11.1950 | 69'21


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: