ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Mundarthörspiel



Daniel Oliver Bachmann

Bergmann veredelt


Sprache des Hörspiels: Dialekt


Vorlage: Bergmann veredelt (Erzählung)

Regie: Günter Maurer

Das Hörspiel entstand nach der gleichnamigen preisgekrönten Erzählung des Autors. Eine Gruppe von norddeutschen Touristen besichtigt ein stillgelegtes Bergwerk, erfährt die Geschichte einer alten Schwarzwälder Familie. "Hier war schon der Ähne in den Stollen eingefahren, Schlegel und Eisen zur Hand, das stramme Arschleder bis zu den Kniekehlen, die Bergmannskappe stolz auf dem kahlen Schädel". Erstaunliches wird zutage gefördert, und was so harmlos beginnt, endet im overkill.

Daniel Oliver Bachmann, geboren 1965 in Schramberg, studierte in Pforzheim und an der Filmakademie Baden-Württemberg. Er veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, Lyrik und Satiren. Heute ist er Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rolf WelzDer Ahne/Soldat
Berthold BiesingerPeter
Wolfgang SeilerHansjakob
Dietlinde ElsässerAfra
Oscar MüllerDer Alte
Eva MichelUrsel Boltmann
Jörg AdaeHieronymus Boltmann
Stefan Feddersen-ClausenKlotz
Hubertus GertzenAichele
Marco SteegerRamelow
Reinhart von StolzmannOpderbeck
Michael HolzKleeve
Markus GehrleinJockele/Soldat
Boris BurgstallerDer Spunten-Wirt
Boris BurgstallerDoktor Wilhelm Seiler
Tobias IgnéeFlorian Rederer
Thomas VogelEin Amtsleiter
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2000


Erstsendung: 11.11.2000 | 40'00


Darstellung: