ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Susanne Gebert Regehr

An der langen Leine


Regie: Hans Breinlinger

Sicher hat die Ehe der beiden jungen Leute ein bißchen zu früh begonnen. Sie hatten sich ineinander verliebt, als er noch Student, und sie noch Schülerin war. In jugendlicher Unbekümmertheit haben sie sich über die Widersprüche der Eltern hinweggesetzt. Natürlich glaubten sie, sich gegenseitig schon hinreichend kennengelernt zu haben aus ein paar Szenen, die die erste Eifersucht oder ein noch ganz kindlicher Trotz verursacht hatten. Nun sind sie in die eigene Wohnung eingezogen, die sie sich auf einem Dachboden eingerichtet haben, und stehen am Anfang einer großen Ungewißheit, glücklich und ein wenig bange zugleich.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulli PhilippBabrin
Günter ClemensJak
Max MairichVater


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1966


Erstsendung: 25.10.1966 | 42'30


Darstellung: