ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Peter Albrechtsen

Aufrichtiger junger Mann in Bratensoße


Übersetzung: Michael Günther

Regie: Otto Kurth

Knud, Psychologiestudent und kompromißfeindlicher Weltverbesserer, ist an eine Freundin mit Familienanhang geraten. Eltern, Großvater, Onkel, Tante wollen als Hindernis genommen werden. Und Knud nimmt sie. Streng zieht er gegen Heuchelei, Unaufrichtigkeit, schäbige Anpassung zu Felde. Dabei erzielt er sehr zwiespältige Erfolge. Die bis jetzt nicht legal verheirateten Eltern erkennen ausgerechnet unter seinem Einfluß, daß die bürgerliche Hochzeitszeremonie zu ihrem Glück schon immer gefehlt hat. Mit allem Pomp holen sie die Feier nach. Und der ob seines Sieges überstolze Weltverbesserer merkt gar nicht, daß er sich in der Bratensoße familiärer Gemütlichkeit immer behaglicher zu fühlen beginnt.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1973


Erstsendung: 02.04.1973 | 63'30


Darstellung: