ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Günter Kähne

Das Mädchen Friederike


Dramaturgie: Horst Angermüller

Regie: Theodor Popp

Friederike Laurenz hat gerade eine Liebesbeziehung zu einem verheirateten Mann hinter sich. Auf eigenen Wunsch unterbricht sie ihr Lehrerstudium, verläßt ihren gewohnten Lebenskreis und sucht bei harter körperlicher Arbeit in einem Stahlwerk Vergessen. Bei der ungewohnten Tätigkeit in der Produktion besinnt Friederike sich auf sich selbst. Sie faßt Zuneigung zu dem Fertigwalzer Martin Frisch, der ihre Liebe erwidert.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1964


Erstsendung: 15.07.1964 | 56'32


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: