ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Christopher Marlowe

Das Massaker von Paris


Vorlage: Das Massaker von Paris (Drama)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: B. K. Tragelehn

Bearbeitung (Wort): B. K. Tragelehn

Dramaturgie: Wolfgang Beck

Regie: B. K. Tragelehn

Stück über die blutigen Kämpfe zwischen der feudalen Katholischen Liga und den Protestanten um die Zentralgewalt in Frankreich. Schilderung der Ereignisse zwischen der "Bartholomäusnacht" und der Inthronisation des Königs Henri IV. vom Standpunkt des aufstrebenden englischen Bürgertums.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus MertensCharles IX., König von Frankreich
Jürgen Holtzder Duc d'Anjou, sein Bruder, später König Henri der III.
Käthe ReichelCatherine, Königinmutter
Ekkehard Schallder Duc von Guise
Jürgen HentschDer Cardinal, sein Bruder
Bernd RenneDuc du Maine, sein Bruder
Hermann BeyerKönig von Navarra
Irma Münchseine Mutter
Norbert Christiander Admiral
Carin AbichtDuchesse de Guise
Eckhard Becker
Margit Bendokat
Hans Bergermann
Eckhard Bilz
Wolfgang Brunecker
Peter Dommisch
Christoph Engel
Martin Flörchinger
Winfried Glatzeder
Christian Grashof
Horst Hiemer
Jürgen Kluckert
Bodo Krämer
Dieter Mann
Johannes Maus
Reinhard Michalke
Dieter Montag
Bernd Stübner
Siegfried Wittlich
Hans-Dieter LangeSprecher


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972


Erstsendung: 27.03.1977 | 86'44


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: