ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Günter Wünsche

Biographie einer Landschaft


Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Fritz Göhler

Zwei Oberschüler erhalten von der FDJ den Auftrag, Details eines 1933 in Mecklenburg verübten Fememordes zu erkunden. Dieser Auftrag soll zur weiteren Erhellung der örtlichen Geschichte der Arbeiterbewegung beitragen. Drei Generationen treffen dabei zusammen, jede mit ihrem eigenen Verhältnis zur Geschichte und seiner Landschaft, in der sie sich abgespielt hat.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972


Erstsendung: 18.01.1973 | 44'57


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: