ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Thom Kubli

Ich steck' in deinen Ohren, mehr oder weniger


Komposition: Thom Kubli

Redaktion: Markus Heuger


Realisation: Hein Bruehl; Thom Kubli

Die Worte materialisieren sich langsam, dazwischen suchendes Schweigen. Der MD-Recorder läuft immer mit, verzeichnet Mikropeinlichkeiten, Brüche, Strategien, Eitelkeiten. Software bemächtigt sich eines Musikfeatures. Interviews über Kompositionsstrategien und aktuelle Musik gerinnen zu Klangflächen. Akustischer Voyeurismus und Dokumentationswut liefern das akustische Material. Eine Idee kondensiert beim Durchlaufen der Instanzen bis zur endgültigen Realisation zu Klangstrukturen.

Thom Kubli, geboren 1969 in Frankfurt am Main, studierte von 1990 bis 1994 Jazzgitarre an der FMS, Aschaffenburg. Seit 1994 produzierte er elektronische Musik in Europa und in den USA und veröffentlichte Arbeiten darüber. 1998 gründete er das Klangkunstlabel BMB-Lab. 1999 begann er ein Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Er realisierte zahlreiche Klanginstallationen und Video-Klang Arbeiten.

A
A

Mitwirkende

Musiker: Sven Mann (Programmierung)

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2003


Erstsendung: 01.03.2003 | 50'17


Darstellung: