ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Heinz Hartmann

Alles für Septimius Severus


Bearbeitung (Wort): Max Gundermann


Regie: Hans Rosenhauer

Ein Münzenhändler, des Einbruchs bei einem Kunden überführt und rechtskräftig verurteilt, findet in seiner Zelle keine Ruhe: Wieso soll er fünfundsechzig Münzen gestohlen haben, da es in Wirklichkeit nur vierundsechzig waren? Hat den "Septimius Severus" jemand anders an sich gebracht? In einem Gespräch mit dem Staatsanwalt, der gleichfalls etwas von Münzen versteht, klärt sich vieles, und man lernt Eifersucht und Solidarität der Sammlergilde kennen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Max Walter SiegLiedkan
Hans QuestStaatsanwalt
Erich WeiherWärter
Helmut PeineRichter
Joachim WolffVerteidiger
Melanie de GraafRuth


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 14.01.1967 | 52'36


Darstellung: