ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Helga Schubert

Anna


Redaktion: Joachim Staritz

Dramaturgie: Peter Goslicki

Technische Realisierung: Erika Schüttauf; Steffen Dzywulski


Regie: Joachim Staritz

Eine einfache polnische Frau, etwa 50, zieht Lebensbilanz. Sie erinnert sich an ihre Jugend, Familie, die Besetzung Polens während des Nationalsozialismus, an ihre Partisanentätigkeit und den schwierigen Aufbau nach 1945.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marylu PoolmanAnna


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976

Erstsendung: 01.02.1977 | 54'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: