ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Katharina Rothärmel

Blindgänger


Komposition: Hans Rempel

Dramaturgie: Hans Bräunlich

Regie: Fritz Göhler

Veranlasst durch eine bevorstehende Evakuierung wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg reflektiert die siebzigjährige Leni Breitner in einem imaginären Dialog mit ihrem im Krieg gefallenen Ehemann ihr Leben, insbesondere die Situation in den späten 30er und den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts sowie ihr Schicksal nach Kriegsende.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 11.01.1984 | 43'01


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: